Weihnachtsgruß des Bürgervereins Soziales Erlensee e.V

 

Die Kinder und ihre Eltern der Integrationsprojekte im Bürgerverein Soziales Erlensee e.V. sagen den Bürgern, Bürgerinnen und allen Verantwortlichen herzlichen Dank für die gelebte Gemeinschaft in Erlensee.

Alle Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen haben in vielen Projekten mitgewirkt und möchten der kommunalen Gemeinschaft mit ihren Talenten auch immer wieder etwas zurückgeben. In drei Kulturprojekten haben sie begonnen, ein Theaterstück und einen Film zu produzieren bzw. eine Homepage über attraktive Freizeitgestaltung in Erlensee und Umgebung präsentiert (www.interkulturelles–erlensee.de).

Auch in den Projekten „Demokratie leben und Stark“ setzen sich Vereine und Initiativen gegen gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit und für eine engagierte und solidarische Gesellschaft ein.

Der Bürgerverein ist dabei auch der Träger der Koordinierungsstelle der Partnerschaften für Demokratie.in Erlensee und Rodenbach und dankt gerade auch allen Vereinen herzlich für ihren Ideenreichtum und ihre engagierten Beiträge.

 

 

 

 

Ein Demokratie-Projekt „Alle haben Platz auf dem Römerspielplatz“ war z.B. ausschlaggebend für die zusätzliche Beantragung und Einrichtung eines Quartiersmanagemts. Seit Sommer 2018 verschönern in dem neuen Projekt Gemeinwesenarbeit Groß und Klein den Römerspielplatz und alle beteiligen sich an der Verbesserung des sozialen Miteinanders.

Wer auch in 2019 „Mit-Machen“ und Impulse für eigene Projektideen aufnehmen möchte, kann sich auf den Homepages demokratie-erlensee-rodenbach.de oder ab Mitte Januar auch wieder auf der aktuell in der Überarbeitung befindlichen Seite www.familienhomepage-erlensee.de informieren. Auf dieser Seite werden künftig alle Projekte gemeinsam in einem neuen überschaubaren Internetauftritt dargestellt..

Der Bürgerverein Soziales Erlensee e.V. wünscht gemeinsam mit den Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes und gesundes Jahr 2019.